Drucken

Rost ABC

"ROST - A B C"

 

Rost2Q.jpg

 

Wie entsteht die Rostpatina?

 

Die Artikel werden nach Fertigstellung entfettet und anschließend einer hohen Luftfeuchtigkeit ausgesetzt. Das Rosten ist ein natürlicher Vorgang – die Farbe ändert sich dabei von hellorange bis hin zu einem warmen, dunklen Rost-Ton, je nachdem wie lange der Rost Zeit hat sich zu entwickeln.

Der Zeitfaktor ist auch ausschlaggebend dafür, wie stark sich der Rost festsetzt und wie gleichmäßig er ausfällt.

Sollte Ihnen ein Artikel zu hell oder zuwenig rostig sein, der Rost noch zu stark abgehen oder durch die Lieferung entstandene Kratzern aufweisen, schaffen ein zwei Nächte im Freien Abhilfe. (evtl. aber auch mit etwas Wasser fein besprühen)

 

Artikel auf Platten geschweißt

Bei Einsatz auf empfindlichen Untergründen im Innenbereich (Marmorfensterbänke u.s.w.) bitte auf eine geeignete Unterlage achten oder Filzgleiter anbringen. Gut ist, wenn die Luft unter den Platten zirkulieren kann, so werden dann auch Rostflecken auf den Untergründen vermieden.

Aufgestellt im Außenbereich bilden sich auf Terrassenplatten u.s.w. durch Regen, Schnee und Luftfeuchtigkeit sehr schnell Rostflecken, die mit handelsüblichen Rostlösern entfernt werden können. 

Wenn Sie ein weiterrosten vermeiden möchten.

Im Innenbereich: Artikel zuerst entstauben, dann sprühen Sie die Artikel ganz fein mit z.B. Blattglanzspray oder mit hochwertiger Möbelpolitur ein, die enthaltenen Öle bilden einen feinen Film und sorgen dann dafür, dass nur wenig Luft und Feuchtigkeit an das Metall kommt und ein weiterrosten vermieden wird, außerdem erhalten die Artikel dadurch einen wunderbar seidigen Glanz.

Im Außenbereich: Für die dauerhafte Erhaltung von Rostoberflächen können die Artikel mit Owatrol Öl behandelt werden. Durch die maximale Kriechfähigkeit des Öls wird Luft und Feuchtigkeit aus den Rostflächen verdrängt und somit ein weiterrosten vermieden.

Diese Vorgehensweise ist auch bei Schalen, die evtl. mit Wasser gefüllt werden zu empfehlen. Das Wasser bleibt nach der Bahndlung klar und wird nicht rostbraun.

Owatrol Öl erhalten Sie im Fachhandel und in gut sortierten Baumärkten

 

Warnhinweis

Da beim Schneiden von Metall eventuell scharfe Kanten oder Ecken vorkommen können, bitten wir Sie beim Hantieren stets geeignete Handschuhe zu tragen und die Artikel entsprechend ihrer Art und Form zu platzieren.

 

Allgemeine Merkmale unserer Artikel:

Evtl. ungleichmäßige Ausschnitte, sind ein Merkmal dieser rustikalen Dekorationen und stellen keinen Reklamationsgrund dar.

An einzelnen Kanten können sich noch Reste von den Schneidearbeiten (kleine Wulste) befinden, diese können mittels einer Zange entfernt werden, bzw. fallen je nach Stärke im Lauf der Zeit ab.

 

Falls Sie noch Fragen haben - jederzeit gerne